Über uns

Theresia Collmer, Shila Ourmutchi, Laura-Marie Hache, Sandra Grande, Christina Noack, Christine Richter, Andrea Onvlee (von links nach rechts. Es fehlen Claudia Hanakam und Dominique Apprich)


Wir sind fünf Hebammen, die selbstständig in der Praxisgemeinschaft BellaDonna tätig sind, die Räumlichkeiten gemeinsam nutzen und einander vertreten in Urlaubs- und Krankheitsfällen.

Außerdem bereichern zwei Yogalehrerinnen sowie eine Musiktherapeutin die Praxis mit ihren Kursen.
Dadurch können wir Frauen, (werdende) Eltern und Familien von Beginn der Schwangerschaft an bis in die ersten Lebensjahre des Kindes hinein betreuen und begleiten, was uns ein Herzensanliegen ist.

Laura-Marie Hache

Laura-Marie Hache
Laura-Marie Hache

Mein Angebot:

Betreuung in der Schwangerschaft (Vorsorge, Hilfe bei Beschwerden)

Betreuung im Wochenbett

Beratung bei Stillschwierigkeiten und Fragen zur Ernährung des Kindes

Beikostberatung

Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse

Babymassage

Seit April 2019 bin ich freiberuflich in der Hebammenpraxis BellaDonna tätig und seit Juli 2019 eine der neuen Inhaberinnen. Zu dem arbeite ich in Teilzeit im St. Josefskrankenhaus im Kreißsaal.

 

 


Weitere Qualifikationen:

Homöopathie
Kinesio Taping für Schwangere und Mütter

 

Christina Noack

Christina Noack
Christina Noack

Mein Angebot:

Betreuung in der Schwangerschaft (Vorsorge, Hilfe bei Beschwerden)

Betreuung im Wochenbett

Beratung bei Stillschwierigkeiten und Fragen zur Ernährung des Kindes

Beikostberatung

Geburtsvorbereitungskurse

Ich bin seit April 2019 mit viel Freude an der Freiberuflichkeit in der Hebammenpraxis tätig, habe seit Juli 2019 die Inhaberschaft mit übernommen und arbeite nebenher im Kreißsaal des St. Josefskrankenhauses.

 

 

 


Weitere Qualifikationen:
Homöopathie
Ausbildung zur Trageberatung (ab September 2019)

I speak English

 

Theresia Collmer

Theresia Collmer
Theresia Collmer

Mein Angebot:

Betreuung in der Schwangerschaft (Vorsorge, Hilfe bei Beschwerden)

Betreuung im Wochenbett

Beratung bei Stillschwierigkeiten und Fragen zur Ernährung des Kindes

Beikostberatung

Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse

Babymassage

Nach dem Examen und einigen Wochen des Reisens in Nordamerika bin ich seit Mai 2019 in der Praxis tätig und spüre jeden Tag, wie viel Freude es mir bereitet, Frauen und Familien über Monate hinweg zu begleiten und zu betreuen.
Darüber hinaus arbeite ich ebenfalls im St. Josefskrankenhaus im Kreißsaal.

 

 

 

Weitere Qualifikationen:
Homöopathie
Kinesio Taping für Schwangere und Mütter

I speak English

 

Andrea Onvlee

Andrea Onvlee
Andrea Onvlee

Mein Angebot:

Schwangerenvorsorge von Anfang an mit allen notwendigen Untersuchungen (außer Ultraschall)

Hilfe bei Beschwerden

Wochenbettbetreuung

Stillberatung

Beikostberatung

Geburtsvorbereitungskurse (auch einzeln),

Rückbildungskurse

 

 

 

Als waschechte Heidelbergerin zog es mich nach dem Abitur nach Griechenland, wo ich 1984 an der Fachhochschule für medizinische Berufe mein Studium zur Hebamme absolvierte.

In 10-jähriger klinischer Tätigkeit im In- und Ausland habe ich dann sehr viele Geburten unter sehr unterschiedlichen Bedingungen begleiten dürfen.

Nach der Geburt unserer ersten Tochter 1998 bin ich mit meiner kleinen Familie nach Holland gezogen. Dort konnte ich meine langjährige Erfahrung in die Hausgeburtshilfe einbringen, da es dort noch üblich ist, dass Frauen zu Hause oder in der Klinik mit der betreuenden Hebamme gebären. Nach der Geburt meiner zweiten Tochter 2001 arbeitete ich als freiberufliche Hausgeburtshebamme mit zwei Kolleginnen in einer gemeinsamen Praxis und konnte die Frauen vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Wochenbett begleiten.

Durch Fort- und Weiterbildung u.a. in:

– Nicotin (Raucher)-Entwöhnung
– Stillberatung (La Leche-Liga)
– Notfälle unter der Geburt und im Wochenbett
– Reanimation von Neugeborenen
– Counseling zur pränatalen Diagnostik
– Äußere Wende (Counseling und Praxis)
– Beratung und Begleitung von Familien in Krisenphasen
– Psychische Erkrankungen rund um Schwangerschaft und Geburt

In dieser Zeit betreute ich mit meinen Kolleginnen auch ein großes Wohnheim für minderjährige Mütter und Väter.

In dieser Zeit habe ich auch gelernt, meine fachliche Kompetenz und Erfahrung mit der nötigen Intuition gefühlvoll zu vereinen.

Durch intensive, persönliche Betreuung von Anfang an entsteht zwischen der Schwangeren und der Hebamme ein Vertrauensverhältnis. Es ist meine Überzeugung, dass dieses Vertrauen hilft, die eigene Kraft und das Selbstvertrauen der Schwangeren zu stärken. Das wiederum führt zu mehr natürlichen Spontangeburten und somit positiven Erfahrungen. Dieses Selbstvertrauen in den Frauen zu stärken, ist mein Herzensanliegen.

Aus privaten Gründen bin ich seit Dezember 2013 wieder in Heidelberg und bin seit 2014 Mitglied der Hebammenpraxis BellaDonna, wo ich mein Arbeitsfeld durch Geburtsvorbereitung und Rückbildung erweitert habe.

Meine Sprachbegabung (Deutsch, Niederländisch, Griechisch, Englisch und Französisch) erlaubt es mir, Frauen aus anderen Ländern zu betreuen, was mir über die Jahre Einblicke in andere Kulturen ermöglicht hat.

Nach mehr als 30 Jahren in meinem/r Beruf(-ung) bin ich immer noch mit Begeisterung tätig und mit meinem ganzen Herzen dabei.

Claudia Hanakam

Claudia Hanakam
Claudia Hanakam

Mein Angebot:

Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Paare

Schwangerenvorsorge Zuhause oder in der Praxis

Nachsorge/Wochenbettbetreuung

Rückbildungsgymnastik

Babymassage

 

Außerdem:

Schwangerenmassage

seit März 2016 begleite ich geflüchtete Frauen in der Landeserstaufnahmestelle im Patrick-Henry-Village und biete dort mit Kolleginnen Schwangerenvorsorge, Nachsorge und Beratung an

Ich spreche Englisch und Französisch

Geboren in Berlin und aufgewachsen im schönen Bergischen Land, verschlug es mich nach der Geburt meiner Tochter 2004 nach Heidelberg. Seither bin ich hier sowohl beruflich als auch privat fest verwurzelt.

Meine Ausbildung habe ich 1998 in Ingolstadt abgeschlossen und anschließend ein Jahr als Beleghebamme in Buxtehude Frauen bei der Geburt ihrer Kinder und Familien im Rahmen der Nachsorge unterstützt. Anschließend erfüllte ich mir mit einem Biologie-Studium einen großen Traum, den ich im Sommer 2004 mit Diplom abschloss. Nach der Geburt meiner Tochter merkte ich aber schnell, dass mir die Arbeit mit Menschen viel mehr am Herzen liegt, als die mit Pipetten im Labor, so dass ich mich 2006 wieder als Hebamme selbständig machte.
Seit Ende 2012 bin ich fest im Team der Hebammenpraxis BellaDonna.

Es ist mein Herzenswunsch, Frauen und ihre Partner*innen auf dem Weg durch die ganze Schwangerschaft bis zu einer selbstbestimmten Geburt einfühlsam zu begleiten und ihnen das nötige Wissen und Vertrauen in die Fähigkeiten ihres Körpers in meinen Vorbereitungskursen und in der Schwangerenvorsorge zu vermitteln.
Große Freude bereitet mir, im Wochenbett und der Stillzeit für die Familien dazusein und sie bei allen Schwierigkeiten und Hürden auf dem Weg ins Elternsein zu unterstützen.
Dabei ist es mir sehr wichtig, die ganze Familie im Blick zu haben, und auch Partner*in, Geschwisterkinder und eventuell auch frischgebackene Omas und Opas mit einzubeziehen.

Aus- und Fortbildungen:

– Ausbildung zur Hebamme am Klinikum Ingolstadt von 1995 bis 1998
– Arbeit als Beleghebamme in Buxtehude 1998/1999, Sommer 2000
– Biologie-Studium von 1999 bis 2004 in Giessen
– Freiberufliche Hebamme in Heidelberg seit 2005
– Fortbildung zur systemisch-lösungsorientierten Beraterin für Familien mit Kindern bei Kreisel e.V. (Hamburg) 2012
– Fortbildung zur Familienhebamme 2008/2009 in Freiburg
– Arbeit als Familienhebamme im Projekt „Keiner fällt durch’s Netz“ der Heidelberger „Frühen Hilfen“ von Mai 2009 bis Dezember 2013
– Fortbildungen in Babymassage, Schwangerenmassage, Rückbildungsgymnastik, Geburtsvorbereitung,
– Notfälle im Wochenbett
– Psychische Erkrankungen rund um Schwangerschaft und Geburt
– Kinesio Taping

Christine Richter

Christine Richter
Christine Richter

Mein Angebot:

– Yoga für Schwangere
– Hatha Yoga mit Schwerpunkt Beckenboden und Yogaphilosophie
– Einzelyogastunden, mit Erstellung eines individuellen Übungsplanes
– Yogawochenenden im Odenwald mit Themenschwerpunkten
– Weiterbildungen für Hebammen: Yoga in der Geburtsvorbereitung & Yoga in der Rückbildungszeit
– 2 DVDs „Fit für Schwangerschaft und Geburt, Rückbildung und Beckenboden“ (Unit Production)

 

Ich bin 1971 in Oberfranken geboren und wusste schon sehr früh, dass ich Hebamme sein möchte. 1993 schloss ich meine Ausbildung zur diplomierten Hebamme an der Universitätsfrauenklinik in Heidelberg ab.

Nach einigen Jahren klinischer Tätigkeit in Neu Ulm und Speyer eröffnete ich 1997 die Hebammenpraxis BellaDonna in Heidelberg. Sie ist seitdem ein Anlaufpunkt für Familien, die sich in der Phase des Familie-Werdens eine ganzheitliche Begleitung wünschen. Bis 2011 lag ein Schwerpunkt unserer Praxis in der Hausgeburtshilfe und ich unterrichte von Beginn an begeistert Schwangerschaftsyoga (Weiterbildung bei Janet Balaskas, Elisabeth Braasch). Seitdem wir keine Hausgeburten mehr begleiten, witme ich mich noch mehr dem Yoga mit dem Schwerpunkt Frauengesundheit und Philosophie. In meiner 2-jährigen Tätigkeit als Yogalehrerin im Familientherapeutischen Zentrum (FaTZ) in Neckargemünd konnte ich mein Wissen über psychische Erkrankungen erweitern.

Meine Yogaausbildungen:

– 2002-2004 bei Wolfgang Ullrich HAG anschließend 2-jährige Weiterbildung in Yogaphilosophie Prana Yogazentrum Heidelberg
– 2008-2012 BDY Ausbildung bei Anna Trökes Prana Yogaschule Berlin
– seit 2016 In Svastha –Yogatherapieausbildung bei Günter Niessen Berlin
– Außerdem wird mein Yogaweg immer wieder inspiriert von Eberhard Bärr

Sowohl als Hebamme als auch im Yoga ist es mir wichtig, die Menschen frei von starren, vorgefertigten Konzepten zu begleiten, so dass sie ihr Potential im Alltag – auch als Eltern – entfalten können. Eine Herzensverbindung (Yoga = verbinden, anbinden) finden in liebevoller Annahme von sich selbst und dem Kind und von Anfang an das Ungeborene als lebendigen Menschen zu spüren, das Liebe empfangen und mit allen Sinnen wahrnehmen kann.

Ich möchte die Frauen unterstützen, ihre Stabilität zu finden, um mit Kraft und Gelassenheit durch die unterschiedlichen Lebensphasen zu gehen und unser Menschsein auf körperlicher, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene zu betrachten. Mein Ansatz ist es, all diese Ebenen gleichrangig mit einzubeziehen. So sehe ich mich als Begleiterin, die Menschen darin zu unterstützten, Zugang zu ihrem inneren Wissen zu finden und darauf zu vertrauen.

Ich habe mich immer wieder durch breitgefächerte Fortbildungen inspirieren lassen, u.a. zu folgenden Themen:

– Naturheilkunde,
– Homöopathie,
– Akupunktur,
– Phytotherapie,
– Anthroposophie,
– psychische Erkrankungen rund um Schwangerschaft und Geburt,
– Kinesio Taping,
– Releasing,
– Schwangerschafts- und Wochenbettmassagen.

Ich lebe mit meinem Mann im Odenwald, genieße dort unseren Garten und die Nähe zur Natur.

Shila Ourmutchi

Shila Ourmutchi
Shila Ourmutchi

Ich wurde 1979 als Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters in Heidelberg geboren und durfte dadurch zwei unterschiedliche Weltanschauungen kennenlernen.

So bin ich von klein auf frei und tolerant in allen Wertesystemen aufgewachsen, was dazu führte, dass wir eine offene Form der Spiritualität gelebt haben. Dadurch habe ich früh meinen Weg in die Mediation, Yoga und in die Naturheilkunde gefunden.

Während meiner beiden Schwangerschaften durfte ich bei BellaDonna das gesamte Spektrum der Hebammenarbeit kennenlernen. Besonders das Schwangerschaftsyoga hat mir geholfen alle Phasen der Schwangerschaft anzunehmen und mich wohlzufühlen.

In dieser Zeit ist mein tiefer Herzenswunsch entstanden, Pre- und Postnatal Yogalehrerin zu werden. Diesen Wunsch habe ich mir erfüllt und lies mich 2015 bei Unit Yoga in Wiesbaden ausbilden.

Seit 2016 unterrichte ich jeden Mittwochabend mit voller Begeisterung und begleite die Frauen durch ihre Schwangerschaft mit Yoga.

Ich lebe mit meinen Mann und unseren beiden Kindern im schönen Ladenburg.

Dominique Apprich

Dominique Apprich

Ich bin gebürtige Heidelbergerin und Mutter einer 2016 geborenen Tochter.

Seit Anfang 2020 bin ich für die administrativen Belange (Anmeldewesen, Buchhaltung etc.) in der Praxis zuständig.